Antriebsstrang

Teile für Ihre Maschine/Ausrüstung finden
Filter
Sehen Sie sich lokale Preise und Bestände an, und geben Sie Bestellungen online auf.
{imgAlt}

Werksüberholte Antriebsstränge· Werksüberholte Getriebe

1. Seitenantriebe – Cat Reman-Seitenantriebsgruppen werden vollständig montiert und einbaufertig geliefert. Die Planetenräder werden mit dem Magnaflux-Verfahren hundertprozentig auf Risse geprüft. Alle Lager, Dichtungen, Flachdichtungen und O-Ringe werden durch neue Cat®-Teile ersetzt. Beschädigte Schiebestücke, Keilnuten, Gewinde und andere Verschleißoberflächen werden entsprechend den Spezifikationen für Neuteile wiederhergestellt. Planetenwellen, Lagerschalen und Buchsen werden tiefgekühlt und aufgepresst. Zuletzt werden alle Antriebe vollständig geprüft.
2. Drehmomentwandler – Cat Reman-Drehmomentwandler sind mit den neuesten technischen Aktualisierungen und Konstruktionsverbesserungen ausgestattet und werden vollständig nach Werksspezifikationen geprüft. Alle Dichtungen, Schalen und Lager werden ausgetauscht. Alle Teile, die nicht in den neuwertigen Zustand zurückversetzt werden können, werden durch neue Cat-Teile ersetzt.
3. Antriebswellen – Aufgearbeitete Antriebsstränge werden mit installierten neuen Kreuzstücklagern und Rohren ausgewuchtet. Mit modernsten Cat Reman-Aufarbeitungsverfahren, strengen Wiederverwendungsrichtlinien und hochwertigen Qualitätskontrollsystemen wird gewährleistet, dass die ursprünglich spezifizierte Präzision und Qualität vollständig erhalten bleibt, um Leistung und Nutzwert für die gesamte Lebensdauer zu ermöglichen.
4. Getriebe – at Reman-Getriebe schließen die neuesten technischen Neuerungen und Designverbesserungen ein und sind vollständig auf die Konformität mit den Werksspezifikationen getestet. Alle Dichtungen, Schalen und Lager werden ersetzt. Alle Teile, die nicht in den neuwertigen Zustand zurückversetzt werden können, werden durch neue Teile ersetzt. Wir prüfen die Getriebekupplungsscheiben auf Ebenheit und schleifen dann beide Seiten so lange, bis die den Original-Oberflächenbeschaffenheiten entsprechen und die gleiche Leistung bieten wie neue Teile. Nachdem die Getriebe wieder zusammengebaut wurden, werden sie in mehreren Schritten getestet. Unter anderem werden alle Vorwärts- und Rückwärtsgänge im niedrigen und oberen Leerlaufdrehzahlbereich getestet sowie die Einstellungen des Ventildrucks, potentielle Leckstellen und der richtige Schaltzeitpunkt überprüft.
5. Bremsbänder und -backen – Bremsbandbackenteile werden demontiert, gründlich gereinigt und auf Beschädigungen untersucht. Asbestfreie Beläge werden geklebt und genietet, um eine hohe Zuverlässigkeit des Produkts zu gewährleisten. Zusätzlich werden alle Rollen, Buchsen und Bandfedern durch Neuteile ersetzt. Befestigungsteile werden bei Bedarf ausgetauscht.